Links

Diese Links verweisen zu externen Internetseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Aus diesem Grund können wir für fremde Inhalte auch keine Gewähr, oder gar Haftung, übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Internetseiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.


Aktion psychisch Kranke e.V. (APK) Bonn

Die AKTION PSYCHISCH KRANKE (APK), Vereinigung zur Reform der Versorgung psychisch Kranker e.V., ist ein gemeinnütziger Verein, der durch das Bundesministerium für Gesundheit institutionell gefördert wird. Menschen mit psychischen Erkrankungen können umso weniger ihre Anliegen selber vertreten, je schwerer krank sie sind. Die APK versteht sich als Lobby für diese benachteiligte Zielgruppe. Der Verein ist überparteilich zusammengesetzt und arbeitet wie ein Scharnier zwischen Bundesparlament/Bundesministerien und psychiatrischer Fachwelt.


Landesverband der Psychiatrieerfahrenen in Rheinland-Pfalz (LVPE-RLP) Trier

Im Jahre 1992 gründete sich der Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener (BPE e.V.) in Bedburg-Heu, der größten deutschen psychiatrischen Klinik. Zur gleichen Zeit trafen sich Psychiatrie-Erfahrene in Mainz und bauten die Selbsthilfegruppe unter Leitung von Bettina Rosch auf; sie koordinierte auch die Vorbereitung zur Gründung des LVPE Rheinland- Pfalz e.V. Ende 1995 veröffentlichte die Landesregierung das aktuelle PsychKG. Hier wird besonders auf die Mitarbeit der psychisch Kranken hingewiesen und dass ehrenamtliche Hilfe und Selbsthilfe Vorrang vor öffentlicher Hilfe haben. Auf der Basis dieser Gesetzesgrundlage gründete sich der LVPE e.V. ein halbes Jahr später, aus den Ortsgruppen Mainz, Landau und Trier.


Bundesministerium für Gesundheit (BMG) Berlin

Das Bundesministerium für Gesundheit bietet in seinem Internetangebot aktuelle INformationen, Gesetze, Verordnungen und Entwürfe aus seinem Zuständigkeitsbereich.